Der Beschichtungs-Assistent für schnelle und einfache Finden der passenden Beschichtung

Beschichtungsassistent

Ihre Kriterien

Sobald Sie unten Ihre Bearbeitungsmethode und Ihr Material ausgewählt haben, sehen Sie an dieser Stelle die in Frage kommenden Beschichtungen. Bitte wählen Sie Ihre Bearbeitungsmethode und das Material des Werkstückes

Wissensbasis

 

1;1;1

2;1;1

3;1;1

4;1;1

5;1;1

6;1;10

7;1;10

8;1;1

9;1;0

1;2;10

2;2;9

3;2;9

4;2;9

5;2;2

6;2;9

7;2;2

8;2;2

9;2;2

1;3;10

2;3;10

3;3;10

4;3;10

5;3;10

6;3;10

7;3;10

8;3;10

9;3;11

1;4;1

2;4;1

3;4;1

4;4;1

5;4;5

6;4;5

7;4;0

8;4;0

9;4;0

1;5;10

2;5;10

3;5;10

4;5;10

5;5;10

6;5;10

7;5;10

8;5;10

9;5;11

1;6;11

2;6;11

3;6;11

4;6;11

5;6;11

6;6;11

7;6;11

8;6;11

9;6;11

1;7;1

2;7;8

3;7;8

4;7;8

5;7;1

6;7;6

7;7;11

8;7;1

9;7;10

1;8;1

2;8;3

3;8;3

4;8;3

5;8;1

6;8;1

7;8;0

8;8;1

9;8;0

1;9;1

2;9;3

3;9;3

4;9;3

5;9;1

6;9;1

7;9;0

8;9;1

9;9;0

Filtern

{FILTER}

Hotline

Zur gewählten Kombination kann leider ohne weitere Rückfragen keine Beschichtung empfohlen. Bitte rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail mit Ihren Anforderungen.

Werkstücke mit der nACo®-Beschichtung für eine extrem hohe Nanohärte

nACo® | Wenn es heiß wird!

  • Extrem hohe Nanohärte 
  • Extrem hohe Oxidationsbeständigkeit 
  • Für Hochleistungs- und konventionelle Zerspanung 
  • Optional mit dekorativer blauer Deckschicht

PHYSIKALISCHE KENNWERTE:

  • Farbe: dunkelgrau
  • Nanohärte: 45 GPa (4500HV)
  • Reibkoeffizient gegen Stahl: 0,45
  • Max. Anwendungstemperatur: 1200°C
  • Standardschichtdicke: 1,8 μm
  • Optional als Dünnschicht (1,2 μm) erhältlich
Werkstück mit der CrN+CBC-Beschichtung für  Gewinden in AI-Legierungen

CrN+CBC | Gewinden in AI-Legierungen

  • Speziell für das Gewindeschneiden in Aluminiumlegierungen
  • Schicht für besondere Umformprozesse
  • Exzellent für die Vermeidung von Aufbauschneiden

PHYSIKALISCHE KENNWERTE:

  • Farbe: grau
  • Nanohärte: 20 GPa
  • Reibkoeffizient gegen Stahl: 0,15
  • Max. Anwendungstemperatur: 400°C
  • Standardschichtdicke: 1,8 μm
Werkstücke mit der nACo3®-Beschichtung für hohe Verschleiß- und Wärmebeständigkeit

nACo3®

ANWENDUNG:

  • Hohe Verschleiß- und Wärmebeständigkeit
  • Oberste Schicht mit extremer Härte und Zähigkeit
  • Effiziente Leistung bei breiter Anwendbarkeit
  • Trockene Hochleistungszerspanung (Drehen,Hartfräsen, Bohren, Reiben)

PHYSIKALISCHE KENNWERTE:

  • Farbe: dunkelgrau
  • Nanohärte: 45 GPa (4500 HV)
  • Reibkoeffizient gegen Stahl: 0,45
  • Max. Anwendungstemperatur: 1200°C
  • Standardschichtdicke: 1,8 μm
  • Optional als Dünnschicht (1,2 μm) erhältlich
Werksstücke mit der TiN-Beschichtung, die Allround-Schicht

TiN | Die Allround-Schicht

  • Die Universalschicht für Zerspan-, Umform- und Spritzgusswerkzeuge

PHYSIKALISCHE KENNWERTE:

  • Farbe: gold
  • Nanohärte: 24 GPa (ca. 2400 HV)
  • Reibkoeffizient gegen Stahl: 0,55
  • Max. Anwendungstemperatur: 600°C
  • Standardschichtdicke: 1,8 μm
  • Optional als Dünnschicht (1,2 μm) erhältlich
Werkstücke mit der nACro®-Beschichtung für schwer zerspanbare Materialien

nACRo® | Für schwer zerspanbare Materialien!

  • Für schwer zerspanbare Materialien, Superlegierungen
  • Hohe Warmhärte
  • Speziell für Abwälzfräser und Umformwerkzeuge

PHYSIKALISCHE KENNWERTE:

  • Farbe: blau-grau
  • Nanohärte: 42 GPa (ca. 4200 HV)
  • Reibkoeffizient gegen Stahl: 0,35
  • Max. Anwendungstemperatur: 1100°C
  • Standardschichtdicke: 1,8 μm
  • Optional als Dünnschicht (1,2 μm) erhältlich 
Werkstücke mit der sTiN-Beschichtung, die TiN Schicht für extra Leistung

sTiN | TiN Schicht für extra Leistung

  • Spezielle Multilayer TiN-Schicht zur Erhöhung der Leistung beim Sägen, Gewinden, Abwälzfräsen, Spritzgießen

PHYSIKALISCHE KENNWERTE:

  • Farbe: gold
  • Nanohärte: 28 GPa (ca. 2800 HV)
  • Reibkoeffizient gegen Stahl: 0,4
  • Max. Anwendungstemperatur: 500°C
  • Standardschichtdicke: 1,8 μm
Werkstücke mit der

Ti2N | Spezial TiN-Schicht

  • Spezial-TiN-Schicht mit sehr hohem Titangehalt
  • Optimal geeignet für die Zerspanung von langspanenden Materialien und hochpräzisen Prägewerkzeugen

PHYSIKALISCHE KENNWERTE:

  • Farbe: silber
  • Nanohärte: 25 GPa (ca. 2500 HV)
  • Reibkoeffizient gegen Stahl: 0,45
  • Max. Anwendungstemperatur: 600°C
  • Standardschichtdicke: 1,8 μm
Werkstücke mit der TiAlN-Beschichtung, die universelle Hochleistungsschicht für das Zerspanen

TiAlN | Hochleistung für das Zerspanen

  • Die universelle Hochleistungsschicht für das Zerspanen. Auch geeignet für die Trockenbearbeitung 
  • Für unterbrochenen Schnitt

PHYSIKALISCHE KENNWERTE:

  • Farbe: violett-schwarz
  • Nanohärte: 28 GPa (ca. 2800 HV)
  • Reibkoeffizient gegen Stahl: 0,6
  • Max. Anwendungstemperatur: 700°C
  • Standardschichtdicke: 1,8 μm
  • Optional als Dünnschicht (1,2 μm) erhältlich
Werkstücke mit der ZrN-Beschichtung - Reduziert Aufbauschneiden beim Zerspanen von Aluminiumlegierungen

ZrN | Perfekt für Aluminiumlegierungen

  • Reduziert Aufbauschneiden beim Zerspanen von Aluminiumlegierungen (<12%Si) sowie Magnesiumlegierungen
  • Für medizinische Instrumente
  • Hohe Warmhärte

PHYSIKALISCHE KENNWERTE:

  • Farbe: weiß-gold
  • Nanohärte: 22 GPa (ca. 2200 HV)
  • Reibkoeffizient gegen Stahl: 0,4
  • Max. Anwendungstemperatur: 550°C
  • Standardschichtdicke: 1,8 μm
Werkstücke mit der zähen und multifunktionelle TiCN-Beschichtung

TiCN | Zähe Schicht für vielseitige Aufgaben

  • Die zähe, multifunktionelle Schicht für unterbrochenen Schnitt, Fräsen, Gewinde schneiden, Stanzen, Umformen und Abwälzfräsen

PHSYIKALISCHE KENNWERTE:

  • Farbe: rot-kupfer
  • Nanohärte: 32 GPa (ca. 3200 HV)
  • Reibkoeffizient gegen Stahl: 0,2
  • Max. Anwendungstemperatur: 400°C
  • Standardschichtdicke: 1,8 μm
Werkstücke mit der CrN-Beschichtung, die spezielle Schicht für Umformprozesse

CrN | Speziell für Umformprozesse

  • Schicht für Umformwerkzeuge wie Matrizen und Gesenke 
  • Für Maschinenteile

PHYSIKALISCHE KENNWERTE:

Farbe: metall-silber
Nanohärte: 18 GPa (ca. 1800 HV)
Reibkoeffizient gegen Stahl: 0,3
Max. Anwendungstemperatur: 700°C
Standardschichtdicke: 1,8 μm